Deprecated: Function split() is deprecated in /var/www/aweb28/html/header.php on line 58

Deprecated: Function split() is deprecated in /var/www/aweb28/html/header.php on line 70
System S&P Startseite  
 
Sitemap Impressum FAQ/Glossar AGB Index-Suche Deutsch English Espagnol Francais
 
     
Firmenprofil
Produkte
Sortiment
Private/Kommunen
Hotels/Freizeitanlagen
Industrie
Gülleaufbereitung
Deponie-Sickerwasser
Modernisierung

Dienstleistungen
Verfahrenstechnik
Service
Forschung


System S&P GmbH

Ahornstrasse 27

Lieferadresse:
Ulmenstrasse 2

74592 Kirchberg/Jagst
GERMANY

Tel: +49 (7954) 9804-0
Fax: +49 (7954) 9804-20

info@system-s-and-p.de

 

Abwasserbehandlung für Hotels und Freizeitanlagen



System S&P® hat sich durch jahrelange Entwicklungsarbeit das spezifische Know- How erarbeitet, um den weltweiten Anforderungen an die Abwasserproblematik der Hotel- und Freizeitindustrie gerecht zu werden. Dabei stehen insbesondere die Behandlung von kurzzeitigen oder saisonal stark schwankenden Zuflüssen sowie die Aufbereitung des gereinigten Abwassers zu Brauch- oder gar Trinkwasser und seine Wiederverwendung zu verschiedensten Zwecken im Vordergrund.

Die System S&P®- Scheibentauchkörpertechnologie zeichnet sich durch einen äußerst geringen Energieverbrauch aus, was dazu beiträgt, die laufenden Kosten des Betriebs zu senken. Die robuste Bauweise und die einfachen Wartungstätigkeiten erlauben es dem Betreiber, Personal einzusetzen, welches über keine spezifische Ausbildung im Bereich Abwasserreinigung verfügt.

System S&P® erstellt Anlagen für Hotels, Campingplätze, Sportstätten und Golfplätze.

System S&P® bietet seinen Kunden die Möglichkeit eine Bemessung und ein unverbindliches Angebot für eine benötigte Kläranlage zu erhalten.



Kompaktkläranlagen für Hotels:




Bei Planung und Bau von Hotelkläranlagen finden die spezifischen Abwässer aus Restaurants, Wäschereien und Wellnessbereichen besondere Berücksichtigung. System S&P®- Modulkläranlagen sind aufgrund ihrer kompakten Bauweise und der Möglichkeit die verschiedenen Reinigungsstufen auf mehrere Stockwerke zu verteilen geradezu prädestiniert für den Einbau in beengten Räumlichkeiten wie Tiefgaragen oder Kellergeschossen. Die aerobe Prozessführung verhindert eine Belästigung der Gäste durch unangenehme Gerüche. In besonders sensiblen Bereichen bietet System S&P® den Einbau von Biofiltern zur Abluftreinigung an.

Durch den Einsatz weitergehender/tertiärer Reinigungsstufen ist es möglich, im Sinne eines umweltschonenden Umgangs mit der Ressource Wasser, das gereinigte Abwasser als Brauchwasser, beispielsweise Spülwasser für Toiletten wiederzuverwenden. Selbst eine Aufbereitung zu Trinkwasser liegt im Bereich des Möglichen.

Zahlreiche Referenzen bei führenden Hotelgruppen in aller Welt wie Hilton, Sofitel, Maritim, Taj- Group oder Oberoi- Group belegen die Kompetenz von System S&P®.




Kompaktkläranlagen für Campingplätze:




Ein gemessen am durchschnittlichen Pro- Kopf- Verbrauch wesentlich geringerer Abwasserzufluss und daraus resultierende erhöhte Schmutzfracht bildet die spezifische Bemessungsgrundlage für Campingplatz- Kläranlagen. Des Weiteren muss die Entleerung von Chemie- Toiletten und ihre Auswirkung auf den biologischen Reinigungsprozess besondere Beachtung finden.

System S&P®- Kompaktkläranlagen bieten aufgrund ihres mehrkaskadigen Aufbaus die Gewähr, für eine ausreichende Vergleichmäßigung und Pufferung dieser Belastungsspitzen. Da die Wirtschaftlichkeit eines Campingplatzes mit der Anzahl der Stellplätze steht und fällt, bildet der geringe Platzbedarf der System S&P® Anlagenteile den entscheidenden Vorteil. Der Einbau der vorgefertigten System S&P®- Module erfolgt binnen weniger Tage, so dass dieser während des laufenden Betriebs möglich ist und eine Beeinträchtigung der Gäste auf ein Mindestmaß reduziert werden kann. Durch geeignete tertiäre/weitergehende Reinigungsstufen ist ein Ablauf aus der Kläranlage in Badewasserqualität möglich.



Kompaktkläranlagen für Golfplätze:




System S&P® setzt beim Design von Golfplatz-Kläranlagen zwei wesentliche Schwerpunkte. Zum Einen ist es unerlässlich, das gereinigte Abwasser mittels tertiärer/weiterführender Abwasseraufbereitung einer Wiederverwendung zur Beregnung der Greens zuzuführen, da dies den entscheidenden wirtschaftlichen Faktor darstellt. Zum Anderen ist darauf zu achten, dass sich die Anlage harmonisch in das landschaftliche Gesamtbild einbindet und eine Belästigung der Gäste durch technische Anlagen, Gerüche oder Lärm absolut vermieden wird.

Aufgrund der kompakten Bauweise der System S&P®- Modulkläranlagen und der aeroben Prozessführung werden oben genannte Belästigungen weitestgehend vermieden.

Die spezifischen Abwässer aus Clubhäusern, Gästezimmern, Restaurants und Wellnessbereichen finden bei der Bemessung der System S&P®- Kompaktkläranlagen ihre Berücksichtigung.













Kompaktkläranlagen für Sportstätten:




Die langjährige Erfahrung in der Behandlung von Abwässern mit extrem hohem Ammonium-Gehalt sowie der Beherrschung extrem wechselnder Zuflüsse prädestiniert System S&P®- Modulkläranlagen für die Reinigung der Abwässer aus Sportstädten. Großer Wert muss dabei auf die Nitrifikations- und Denitrifikationsleistung der vorgesehenen Anlagen gelegt werden. Durch geeignete Vergleichmäßigung der Zuflüsse müssen gelegentlich tagelange Phasen ohne jeglichen Abwasserzufluss abgepuffert werden, um die Versorgung der Biomasse mit „Nahrung“ zu gewährleisten. Durch geeignete vorgeschaltete Anlagen zum Abwassertransport wie Schöpfwerke und steuerbare Pumpanlagen mit integrierten Mengenverteilern ist System S&P® auf einen vollautomatischen Anlagenbetrieb ausgelegt.

System S&P® bietet durch den Einsatz von tertiärer/weiterführender Abwasseraufbereitung die Möglichkeit mit dem gereinigten Abwasser die Grünanlagen im Umfeld der Sportstätten kostengünstig zu bewässern.